BundesPreis Ecodesign 2016

„Mehr als schön“ ist nicht nur das Motto, unter dem das Bundesumweltministerium (BMU) und das Umweltbundesamt (UBA) zum fünften Mal den Bundespreis Ecodesign verliehen haben. „Mehr als schön“ sind auch die 26 nominierten und acht ausgezeichneten Projekte in den vier Wettbewerbskategorien Produkt, Service, Konzept und Nachwuchs. Das Ziel von Ecodesign ist es, Produkte, Dienstleistungen und Prozesse so zu gestalten, dass negative Umwelteinflüsse in allen Lebensphasen möglichst gering bleiben.

 

Am 20. März findet die Auftaktveranstaltung des Umweltkommunikationsprojektes und die feierliche Eröffnung der Wanderausstellung im Scala in Ludwigsburg statt.
Vom 21. März bis 9. April ist die Ausstellung der Preisträger und Nominierten 2016 im MIK Museum Information Kunst in Ludwigsburg zu sehen.

Einladungsflyer