ein[]sichten
Interactive Graphic Novels
MOVING PICTURES

Eine Ausstellung des Design Center Stuttgart vom
22. April bis 25. April 2014 im Haus der Wirtschaft

Das Design Center Stuttgart zeigt im Rahmen und in Kooperation mit der fmx 2014 die Ausstellung „Interactive Graphic Novel: MOVING PICTURES“.
TV-Serien erleben ihr großes Comeback, die Blockbuster-Produktion erreicht durch ausdifferenziertere technische Möglichkeiten ein bisher unerreichtes Niveau – warum sollte angesichts solcher moderner „Bildergeschichten“ heutzutage noch irgendjemand Comics lesen? Wer sich diese Frage stellt, hat die digitale Revolution des Comics verpasst. Längst hat der traditionelle Comic den Sprung vom Medium Papier auf digitale Plattformen wie eReader und Tablets geschafft und sich die neuen technischen Möglichkeiten zunutze gemacht. Mit ihrer Anpassung an das digitale Medium hat die Graphic Novel eine Wandlung erfahren und neue Zwischenformen aus Comic, Film und Spiel hervorgebracht. Mithilfe interaktiver Elemente und der Einbindung von Animation und Soundeffekten eröffnet sie dem bewährten Comicleser ein neues Leseerlebnis; gleichzeitig gibt es auch für Filmliebhaber Neues zu entdecken.

Die Ausstellung MOVING PICTURES präsentiert die Vielfalt interaktiver Graphic Novels anhand sieben ausgewählter internationaler Projekte, nämlich Little Rooster, Netwars, Operation Ajax, Ria, Wagner Files, Shift! Und The Art of Pho, die auf unterschiedlichste Art und Weise eine Begegnung zwischen Comic und Film, Spiel und Animation darstellen.

Anhand frei hängender und drehbarer Exponate wird der Besucher Teil des interaktiven Ausstellungskonzepts und erhält Einblick in den vielschichtigen Entstehungsprozess, der einer interaktiven Graphic Novel zugrunde liegt.

Die Ausstellung wird von Studio Werkbericht kuratiert.

Interactive Graphic Novels Ausstellung
MOVING PICTURES

ist vom 22. April – 25. April im EG-Foyer des Hauses der Wirtschaft,
Willi-Bleicher-Str. 19, Stuttgart zu sehen.
Ausstellungseröffnung am 22. April um 18 Uhr statt.

Ein[ ]sichten

MILLE FIABE

Ausstellung vom 12. November bis 18. Dezember 2014 im Haus der Wirtschaft. MILLE FIABE steht für exklusiven Wohnschmuck, der bezaubert, überrascht und inspiriert. Extravagante Interior-Dekorationen eröffnen utopisch-humoristische Welten und staunenswerte Szenen. Die künstlerischen Designobjekte spielen mit den Wünschen und Träumen des Betrachters und wecken die Kraft der Fantasie.

Ein( )sichten

materialPREIS 2014 & material SITZT

Ausstellung vom 11. September bis 24. Oktober 2014 im Haus der Wirtschaft, EG Foyer; Midissage am 18. September 2014

EIN[ ]SICHTEN

Hugo Boss Fashion Award 2014

"L.A. MODERN / Palm Springs Architecture" – HUGO BOSS juriert – Preisverleihung und Ausstellung im Design Center Stuttgart vom 13 März bis 14. April 2014

EIN[ ]SICHTEN

INTERACTIVE GRAPHIC NOVELS

Interactive Graphic Novels Ausstellung: MOVING PICTURES Eine Ausstellung des Design Center Stuttgart vom 22. April bis 25. April 2014 im Haus der Wirtschaft