Ausstellung: Schönheit, Glanz und Träume –
Illustrationen des Art Déco aus der Sammlung Lucius

vom 19. Oktober 2021 bis 2. Januar 2022


Mit der Ausstellung „Schönheit, Glanz und Träume“ lädt die Württembergische Landesbibliothek zu einer Zeitreise in die Jahre zwischen Erstem Weltkrieg und Nationalsozialismus ein. Zentrum des Art Déco war die französische Hauptstadt, aber auch hierzulande wurde diese Stilrichtung schnell Ausdruck eines neuen Lebensgefühls und schlug sich vor allem in den Bereichen der angewandten Kunst wie Grafikdesign und Mode, Möbel und Architektur nieder. Besonders deutlich kommen die Gestaltungselemente in den grafischen Medien zum Tragen: in Büchern, Zeitschriften, Luxuskatalogen, Reklame und Werbemitteln. Die Illustrationen bestechen durch edle Materialien, stark stilisierte Formen und leuchtende Farben. Reisen mit dem Kreuzfahrtschiff und dem Flugzeug, Sportarten wie Tennis und Polo, technischer Fortschritt in Form des Automobils, modische Extravaganz, idealisierte Kinderwelten, schickes Wohnen, exklusive Unterhaltungsvergnügen – diese Themenbereiche des Art Déco standen nur wenigen Wohlhabenden offen. Damals wie heute werden in ihnen der Wunsch nach Luxus und ein überhöhter Lebensstandard sichtbar. Mittelbar zeigen die Darstellungen aber auch gesellschaftliche Brüche und das soziale Gefälle.

Hat man es geschafft, wenn man Träume und Fantasien – wie sie das Art Déco veranschaulichte – realisieren konnte? Die Ideale scheinen sich auch heute kaum geändert zu haben und als Bilder bleiben sie ein nie einlösbares Glücksversprechen für die Meisten. In ihnen manifestieren sich formale Eleganz und Fortschrittsglaube sowie ein bis heute faszinierender lebensfroher und farbensprühender Optimismus.

Mit der klug angelegten und überaus vielfältigen Stuttgarter Privatsammlung Lucius präsentiert die Ausstellung besonders qualitätsvolle und aussagekräftige Werke zu Themen und Medien eines reizvollen Stils. Das Bild der Goldenen Zwanziger scheint nichts an Faszination eingebüßt zu haben – der Traum von Schönheit und Glanz in krisenhaften Zeiten ist aktueller denn je.

hter Lebensstandard sichtbar. Mittelbar zeigen die Darstellungen aber auch gesellschaftliche Brüche und das soziale Gefälle. Hat man es „geschafft“, wenn man Träume und Fantasien – wie sie das Art Déco veranschaulichte – realisieren konnte? Die Ideale scheinen sich auch heute kaum geändert zu haben und als Bilder bleiben sie ein nie einlösbares Glücksversprechen für die Meisten. In ihnen manifestieren sich formale Eleganz und Fortschrittsglaube sowie ein bis heute faszinierender lebensfroher und farbensprühender Optimismus.

Mit der klug angelegten und überaus vielfältigen Stuttgarter Privatsammlung Lucius präsentiert die Ausstellung besonders qualitätsvolle und aussagekräftige Werke zu Themen und Medien eines reizvollen Stils. Auch nach hundert Jahren scheint das Bild der „Goldenen Zwanziger“ nichts an Faszination eingebüßt zu haben – der Traum von Schönheit und Glanz in krisenhaften Zeiten ist aktueller denn je.

Ausstellung: Schönheit, Glanz und Träume

llustrationen des Art Déco aus der Sammlung Lucius

Ausstellung vom 19. Oktober 2021 bis 2. Januar 2022

Württembergische Landesbibliothek
Konrad-Adenauer-Str. 10
70173 Stuttgart

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 9 - 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 - 17 Uhr
An gesetzlichen Feiertagen sowie am 24. und 31.12. geschlossen.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur Ausstellung und zu den Begleitveranstaltungen finden Sie hier.