Designers in Residence 2019

„Designers in Residence“ richtet sich an nationale und internationale Nachwuchsdesigner in den Bereichen Schmuck-, Mode-, Accessoire- und Industriedesign. Bewerbungsende: 15. November 2018


Im Rahmen des internationalen Stipendiatenprogramms „Designers in Residence“ lädt die Stadt Pforzheim seit 2016 in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg und der Hochschule Pforzheim internationale Nachwuchsdesigner nach Pforzheim ein. Die Bewerbungsphase für den Aufenthalt 2019 hat nun begonnen.

„Designers in Residence“ richtet sich an junge Designer aus den Bereichen Mode-, Schmuck-, Accessoire- und Industriedesign. Die Stipendiaten werden zu einer dreimonatigen Arbeitsphase  ins EMMA – Kreativzentrum Pforzheim eingeladen. Im EMMA, der zentralen Plattform für Pforzheims Kreative, stehen den Stipendiaten voll ausgestattete Arbeitsplätze in den Werkstätten sowie im Coworking-Bereich zur Verfügung, zusätzlich erhalten Sie eine finanzielle Unterstützung sowie eine kostenfreie Unterkunft. Die Ergebnisse des Arbeitsstipendiums werden in einer Ausstellung im Kreativzentrum präsentiert sowie in Kooperation mit dem Design Center Baden-Württemberg in Stuttgart.

Die Auswahl der Stipendiaten trifft eine hochkarätig besetzte Jury. Als Jurymitglieder konnten Mirjam Hiller (mirjam hiller jewelry, Hechingen), Tim Storti (PEARL CREATIVE, Ludwigsburg) und Bettina Weiss (adidas, Herzogenaurach) gewonnen werden.

Designers in Residence 2019

Nationale und internationale Nachwuchsdesigner in den Bereichen Schmuck-, Mode-, Accessoire- und Industriedesign können sich ab sofort um eines der drei Stipendien bewerben. Der Aufenthalt in Pforzheim ist vom 1. April bis zum 30. Juni 2019.
Bewerbungsschluss ist Donnerstag, 15. November, 2018. 

Bewerbungen können ausschließlich online unter https://www.emma-pf.de/designers-in-residence/bewerbung/ eingereicht werden.

Die vollständigen Informationen zu „Designers in Residence“ können Sie dem angehängten FlyerTeilnahmebedingungen oder unserer Internetseite https://www.emma-pf.de/designers-in-residence/stipendium/ entnehmen.