„Strategic Design – Neue Aufgaben, neue Methoden“

DesignLese am 5. Juni 2019 ab 19 Uhr im Design Center Baden-Württemberg, Designbibliothek


Das Design Center Baden-Württemberg veranstaltet in Kooperation mit dem aed Verein zur Förderung von Architektur, Engineering und Design in Stuttgart e.V. und der HfG Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd einen Vortragsabend zum Thema "Strategic Design – Neue Aufgaben, neue Methoden".

Um seine volle Wirkung entfalten zu können, muss Design (auch) strategisch sein – problemorientiert, konzeptgeleitet und zielgerichtet. Um Probleme identifizieren und analysieren zu können, sind neben gestalterischen auch zahlreiche andere Kenntnisse aus anderen Branchen erforderlich. Wer heute in der Designbranche in leitender Position arbeiten oder als selbstständiger Gestalter bestehen will, muss Praktiker und Stratege in einem sein. Wie aber erwirbt man die entsprechenden Kompetenzen? Ein speziell entwickelter Masterstudiengang der HfG Schwäbisch Gmünd widmet sich genau dieser Frage.

Im Rahmen unserer Veranstaltung untersuchen wir daher anhand des Beispiels der HfG Schwäbisch Gmünd, wie Studierende strategische Gestaltung lernen können – und was das für Auswirkungen auf ihre spätere Arbeit hat. Was unterscheidet „Strategic Designer“ von anderen Gestaltern? Welche Mittel und Methoden erlernen sie? Und wie wirkt sich dies auf die Zusammenarbeit mit Auftraggebern und Fachplanern aus? Diesen Fragen wollen wir beispielhaft anhand der Arbeiten und Werdegänge verschiedener Absolventen des Studiengangs nachgehen.

Für den Abend konnten als ReferentenInnen Prof. Dr. Susanne Schade (Prorektorin Lehre, HfG Schwäbisch Gmünd),  Mona Konietzny (Alumna, HfG Schwäbisch Gmünd), Stefan Süpple & Lena Janietz (Intuity Media Lab, Stuttgart) sowie Jens Eisele & Nikolas Pournaras (Alumni, HfG Schwäbisch Gmünd) gewonnen werden. 

"Strategic Design"


Die Vortragsveranstaltung findet am Mittwoch, den 5. Juni 2019 ab 19 Uhr in der Designbibliothek des Design Center Baden-Württemberg, im 1. OG des Hauses der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Str. 19, 70174 Stuttgart statt.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
 
Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht!