.
.
« ZURÜCK

IN KOOPERATION MIT DEM Patent- UND MARKENZENTRUM BADEN-WÜRTTEMBERG FIT FOR MARKET
DIE VORTRAGSVERANSTALTUNG „Vertragsgestaltung bei der Vergütung kreativer Leistungen“ FINDET AM 23. APRIL 2024 UM 18:00 UHR IM Design Center Baden-Württemberg STATT.

ELEMENTARES WISSEN FÜR DESIGNSCHAFFENDE
UND DESIGNAFFINE UNTERNEHMERINNEN UND UNTERNEHMER! 


Das Design Center Baden-Württemberg und das Patent- und Markenzentrum Baden-Württemberg setzen ihre gemeinsame Vortragsreihe FIT FOR MARKET fort.

Kooperationen zwischen Industrie, Wirtschaft und Design sollen Marken sichtbarer machen und langfristig stärken. Im Vorfeld einer Zusammenarbeit gilt es jedoch, eine solide vertragliche Basis zu schaffen, um sich im Anschluss auf die eigentliche kreative und konstruktive Arbeit konzentrieren zu können.

Besonders in der Designwirtschaft sind die Anbieterinnen und Anbieter darauf angewiesen, dass ihre Leistungen auch angemessen vergütet werden. Damit es später nicht zum Streit kommt, sind frühzeitige schriftliche Vereinbarungen zu empfehlen. Was ist bei der Vertragsgestaltung zur Verwertung kreativer Leistungen zu beachten? Welche Aspekte sollten in vertraglichen Vereinbarungen geregelt werden? Wo könnten „Fallstricke“ lauern und welches sind weitere wichtige Fragen, die vor Beginn der kreativen Arbeit unbedingt geklärt werden sollten? Diesen und weiteren Aspekten geht der Referent des Abends nach.

Für den Vortrag konnten wir Jan Klink, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Informationstechnologierecht in der Kanzlei Rüger I Abel in Esslingen, gewinnen. Jan Klink hat sich auf das Marken-, Design-, IT Recht spezialisiert und berät mittelständische internationale und globale Mode-, Kosmetik- und Technologieunternehmen.

Freuen Sie sich auf einen lebendigen, aufschlussreichen und informativen Vortrag!

Sie sind interessiert? Es würde uns freuen, wenn Sie am 23. April 2024 dabei wären!
Scrollen Sie zur Online-Anmeldung einfach ein Stück weiter nach unten.
 

JAN KLINK



Jan Klink studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen, Konstanz und London. Er ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtschutz und besitzt die Doppelzulassung als Rechtsanwalt in Deutschland und als Solicitor für England und Wales. Nach seinem Studium arbeitete Herr Klink fünf Jahre in einer führenden Großkanzlei in England, in Los Angeles (USA) und einer überörtlichen IP Kanzlei in Deutschland.

Er hat sich auf das Marken-, Design-, IT Recht spezialisiert und berät mittelständische internationale und globale Mode-, Kosmetik- und Technologieunternehmen.

ruegerabel.com
.


Die Raumkapazitäten sind begrenzt, daher bitten wir Sie um eine verbindliche Online-Anmeldung!

.

ONLINE-ANMELDUNG

VORTRAGSVERANSTALTUNG FIT FOR MARKET AM 23. APRIL 2024

Hiermit melde ich mich verbindlich zum Vortrag „Vertragsgestaltung bei der Vergütung kreativer Leistungen“ im Design Center-Baden-Württemberg, Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg, 1. OG, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart, an.

* benötigte Informationen

Bitte geben Sie die Buchstaben so ein, wie sie in der obigen Abbildung zu sehen sind.
Groß- und Kleinschreibung wird nicht berücksichtigt.

Vortragsveranstaltung FIT FOR MARKET „Vertragsgestaltung bei der Vergütung kreativer Leistungen"


REFERENT
Jan Klink

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und Informationstechnologierecht
Kanzlei Rüger I Abel
ruegerabel.com

VERANSTALTUNGSDATUM
23. April 2024

VERANSTALTUNGSORT
Design Center Baden-Württemberg
Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg, 1. OG
Willi-Bleicher-Straße 19
70174 Stuttgart
design-center.de

VERANSTALTUNGSBEGINN
18:00 Uhr

EINTRITT
Die Teilnahme ist kostenlos.
.